Direktkontakt unter 02597/9399 850

Individuelle Gründungsberatung vermeidet Fehler zu Beginn Ihrer Selbständigkeit

Sie wollen sich zügig selbständig machen und wissen (noch) gar nicht, wie es geht, was auf Sie zukommt und welche für Sie die richtigen und nächsten Schritte sind?


Bevor Sie irgendwelche formellen Schritte wie Kündigung Ihrer derzeitigen Anstellung oder gar die Anmeldung der (auch nur nebenberuflichen) Selbständigkeit bei den Behörden vornehmen, sollten Sie immer zuerst mit einem Gründungsberater die Fördervoraussetzungen klären – sonst verlieren Sie wahrscheinlich Fördermöglichkeiten!

Bild Einzelberatung vor Gründung

Deshalb begleite ich Sie als Ihr Coach einzeln bereits in der sehr früheren "Findungsphase" VOR Gründung, indem ich individuell, unabhängig und zusammen mit Ihnen

 

  • Ihre persönliche und fachliche Ausgangssituation mit den Anforderungen einer Selbständigkeit abgleiche und eventuelle Defizite einer Lösung zuführe,
  • Ihrer Geschäftsidee den "letzten Schliff gebe" und auf Erfolg, sprich Verdienstmöglichkeiten überprüfe,
  • die verschiedenen Wege in eine Selbständigkeit beleuchte und den passenden Weg entwerfe,
  • den notwendigen Businessplan (siehe Strategische Geschäftsplanung) sowie
  • Finanzplan als schlüssiges Zahlenwerk (siehe Finanzierungsberatung) erstelle,
  • die Fördermöglichkeiten bei Banken, Wirtschaftsförderung und Arbeitsagenturen kläre und ggf. deren Beantragung unterstützte,
  • das Finanzierungsgespräch vorbereite, auf Wunsch mit Ihnen übe und Sie auch bei den Bankverhandlungen nicht allein lasse,
  • die formellen Gründungsschritte bis zur Anmeldung bei den Behörden vorbereite.

Fördermöglichkeiten

Die Kosten von DBUC-Einzel-Beratungen VOR Gründung sind für Gründungsinteressenten mindestens bis zu 50% und unter Umständen sogar bis zu 80% durch Bundes- oder Landeszuschüsse refinanzierbar.