Direktkontakt unter 02597/9399 850

Akkreditierungen/ Zulassungen

Aufgrund meiner betriebswirtschaftlichen Qualifikation und langjährigen Beratungserfahrung kann ich für die von mir durchgeführten Unternehmensberatungen regelmäßig Kostenzuschüsse aus Beratungsförderprogrammen heranziehen.

So bin ich für

  • bezuschussbare Beratungen zur Förderung des unternehmerischen Know-hows für Junge und Bestands-Unternehmen sowie für solche in Schwierigkeiten nach den aktuellen Richtlinien des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA), Eschborn, zugelassen;
    hierzu teilte das BAFA, Eschborn, Herrn Dr. Stefan Borchert nach eingehender Prüfung des von ihm eingereichten Qualitätsmanagement-Handbuches zu seinen Beratungsprozessen bereits im August 2012 mit, daß er weiterhin die Qualitätsansprüche für die Förderung von Unternehmensberatungen nach dem Bundesprogramm erfüllt und diese Zuschüsse für seine Mandanten beantragen und abrechnen kann,
  • stark bezuschussbare Beratungen von etablierten Unternehmen in den Handlungsfeldern Strategische Personalführung, Wissens- und Kompetenzvermittlung sowie Begleitung von Digitalisierungsprozessen des Programms unternehmenswert:Mensch/plus des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) seit Januar 2013 als Prozeßberater bundesweit autorisiert,
  • co-finanzierte Gründereinzel- und Zirkelberatungen nach dem Beratungsprogramm Wirtschaft des Landes NRW und der Industrie-/ Handels- sowie Handwerkskammern seit 2008 unabhängig zugelassen,
  • förderfähige Übernahmeberatungen nach dem Regionalen Wirtschaftsförderungsprogramm (RWP) über die NRW-Bank gelistet,
  • Potentialberatungen mit Kostenzuschüssen durch das Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes NRW akzeptiert,
  • geförderte Gründungs- und Erweiterungsberatungen von KMU des RkW-Nord e.V. bzw. RkW NRW GmbH (vormals RkW NordWest w.V.) akkreditiert,
  • Weiterbildungsberatungen von KMU als Qualifizierungsberater des Verbundprojektes u.a. des Instituts für Berufs- und Weiterbildung der Universität Duisburg-Essen sowie der GiB-NRW zertifiziert,
  • die Erteilung von fachkundigen Stellungnahmen bzw. Coachings nach den früheren § 2 der ESF- BA-Richtlinien seitens der Arbeitsagenturen zugelassen.
  • die Beratungen zur Offensive Mittelstand und im Rahmen der Initiative zur neuen Qualität der Arbeit (INQA) des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) gelistet,
  • geförderte Gründercoachings, Runde-Tische und Turn-around-Beratungen der KfW-Mittelstandsbank bis zu deren Auslaufen im Dezember 2015 gelistet gewesen.

In der Beraterdatenbank der KfW-Mittelstandsbank als Förderbank des Bundes finden Sie meine aktuellen Referenzen und Zulassungen zu den Beratungsförderprogrammen.


Weitere Informationen zu meinem Beratungsansatz können Sie auch dem DBUC-Beraterflyer entnehmen, den Sie durch anklicken des vorherigen Links herunterladen können.