Direktkontakt unter 02597/9399 850

Koordinationsunterstützung von Unternehmensnetzwerken, Franchisesystemen und Erfa-Gruppen

Sie sind eine kooperationswillige Gruppe von Unternehmen oder ein Franchisegeber bzw. (angehender) Franchisenehmer, welche(r) partnerschaftlich auch mit neuen Unternehmern zusammenarbeiten möchte?

Ich begleite Sie bei diesem Planungs- sowie Koordinationsprozeß mit folgenden Hilfestellungen:

 

  • Moderation der Abstimmungen zwischen den Kooperations- bzw. Franchise-Partnern
  • Entwicklung einer Kommunikations- und Recruitment-Strategie gegenüber Kandidaten
  • Beratung bei der Auswahl der Bewerber/ Franchiseinteressenten
  • Organisation der Fördermöglichkeiten im Falle von erstmalig selbständigen Partner-Unternehmen:
    Siehe Einzel-Beratung VOR Gründung und Gründercoaching NACH Gründung
  • Verbesserung der Finanzierungsmöglichkeiten und –konditionen für Partnerunternehmen
  • Beratung bei der Koordination und Systemführung von Unternehmensnetzwerken bzw. Franchisesystemen: Siehe auch Veröffentlichungen
  • Klärung, ob ein Unternehmensnetzwerk oder ein Franchisesystem für Sie als Unternehmer/-in "passend ist"
  • Konzeptionelle Betreuung von ECR-Kooperationen in der Lebensmitteldistribution
  • (Inhouse-) Workshops zur Bildung und Führung von Unternehmensnetzwerken und Erfa-Gruppen als Wertschöpfungspartnerschaften und Innovationsplattformen

Fördermöglichkeiten

Die Kosten von DBUC-Kooperationsberatungen sind bis zu 50%, mindestens mit bis zu 1.500,--
Euro und für Gründer/-innen mit bis zu 2.000,-- Euro durch Bundes- oder Landeszuschüsse refinanzierbar.